Wie muss sich wohl ein Marathon bei KM 36 anfühlen?

Man kann das Leiden sehen, fühlen, spüren. Furchtbar. Für viele die Erfüllung eine Traums. Die Rolle der Zuschauer ist dabei höher als gedacht. Schön, dabei gewesen zu sein. Als Filmemacher natürlich.

  • Share:

CONTACT

"Ich bin nie mit mir zufrieden und das hält mich kreativ".
KARL LAGERFELD